Ich will auch mitmachen

Schreiben Sie mir oder rufen Sie mich an.
Und wenn’s geht lesen Sie bitte vorher noch diese Seite aufmerksam durch, dann geht die Sache einfacher von der Hand 🙂

Gabriel Unterholzer
gabriel@unterholzer.dev
+43 677 612 059 00

COVID-19 hat alle fest im Griff, aber vor allem Unternehmer*innen leiden darunter. Noch einmal mehr jene im stationären Handel und in der Gastronomie.

Viele von Ihnen könnten online verkaufen, haben aber keinen Online-Shop oder der Online-Shop ist bisher noch unbekannt. Diese Initiative soll das ändern. Jede*r kriegt einen Online-Shop, und das kostenlos. Versprochen. Weil wir uns nämlich sicher nicht von Amazon und Ebay in die Knie zwingen lassen.

Sie haben bereits einen Online-Shop?

Sehr schön!

Schicken Sie mir einfach den Link zu Ihrem Online-Shop, Ihren Namen und Ihre Adresse und ich verlinke Sie auf bschtön.at. Eine Verlinkung ist natürlich, ebenso wie alle Online-Shops auf bschtön.at, kostenlos.

Das Logo für die Verlinkung stehle ich mir einfach direkt vom Shop, so frei bin ich einfach.

Sie haben noch keinen Online-Shop?

Alles klar, das kriegen wir hin.

Ich habe dazu eine eigene Seite erstellt, wo Sie eine Liste von allen benötigten Informationen finden können.

Wichtig

Sie als Unternehmen sind für den Online-Shop und dessen Inhalte verantwortlich. Das heißt Sie müssen sich auch um allfällige rechtliche Änderungen kümmern, bzw. mich davon in Kenntnis setzen.

Wie läuft das mit dem Online-Shop?

Sie schicken mir alle benötigten Daten, ich bereite den Online-Shop vor und alles was Sie zu tun haben, ist die Bestellungen entgegenzunehmen. Diese bekommen Sie automatisch per Email zugesendet.

Der Shop wird anfangs sehr einfach gestaltet sein, da ich es ansonsten nicht schaffen würde, für viele Unternehmen einen Online-Shop aufzusetzen. Allerdings bekommen Sie nach Erstellung des Shops einen eigenen Zugang dazu, mit dem Sie den gesamten Shop nach Ihren Vorstellungen gestalten können. Von den Produkten über die Bilder, Texte und das gesamte Design können Sie frei entscheiden und es auch jederzeit verändern.

Die Bezahlung funktioniert aus rechtlichen Gründen derzeit nur in Bar oder per Überweisung. Wenn Sie allerdings bereits einen eigenen Zahlungsanbieter haben, dann können Sie diesen meist sehr einfach in das Shop-System einbinden.

Welches Shop-System läuft auf bschtön.at?

Das gesamte System besteht aus einer Kombination aus WordPress und WooCommerce und einigen sehr hilfreichen Plugins. Ich werde dazu bei Gelegenheit eine detailliertere Liste erstellen, da ich allen Autoren der zugrundeliegenden Software meinen großen Dank aussprechen möchte. Ohne Open-Source Software wäre die Initiative bschtön.at undenkbar. DANKE!

Da WordPress und WooCommerce sehr bekannt sind, gibt es dazu auch eine Menge Dokumentation und Hilfe im Internet. Daher sollte es für die meisten, durchschnittlich begabten, Internetbenutzer kein Problem sein, einen WooCommerce Online-Shop selbst zu verwalten.

Wo ist der Haken?

Gibt’s ned (glaub ich zumindest).

Aber nix is wirklich gratis…

Richtig. Ich hoffe, dass ich durch die Möglichkeit eines gratis Online-Shops neue Geschäftsfelder für andere Unternehmen schaffen kann. Und wenn Ihnen der Online-Shop gefällt und Sie ihn auch nach überstandener Krise behalten möchten, dann würde ich mich natürlich freuen, wenn Sie auf dieser Plattform bleiben würden.

Nachdem wieder Normalzustand eingekehrt ist, habe ich dann vor, auch einen kleinen Beitrag einzuheben, dafür, dass ich den Online-Shop betreue und auch damit die laufenden Kosten finanziert werden können.

Apropos laufende Kosten

Keine Sorge, das Angebot von bschtön.at ist natürlich weiterhin kostenlos! Aber es entstehen natürlich trotzdem Kosten für mich, wenn auch geringe.

Es hält sich in Grenzen, aber es ist doch ein bisschen was. Pro Monat fallen für das Webhosting ca. 20 € an. Zusätzlich kostet die Domain pro Jahr 29,90 €.

Hochgerechnet aufs Jahr sind das dann ca. 260 €