Was wird gebraucht?

Für den Start sind einige Dinge notwendig, die ich von Ihnen brauche.

Organisatorisches für den Shop

  • Die Abhol-/Versandmodalitäten (Gratis-Lieferung? Wann wird immer geliefert? Welche Regionen? Abholung möglich? IBAN für Überweisung?)
  • Ein gut auflösendes Logo (mindestens 300×300 Pixel)
  • Eine E-Mail Adresse, an die die eingehenden Bestellungen gesendet werden können.
  • Eine Excel Liste mit allen Produkten, die sie verkaufen wollen (Vorlagen dafür gibt’s direkt unter dieser Liste)

Rechtliches

Bitte alle rechtlichen Daten, wenn möglich, in halbwegs strukturierter Weise übermitteln.

Ich brauche

  • den vollständigen Namen Ihres Unternehmens
  • die Anschrift, unter der Ihr Unternehmen niedergelassen ist
  • Kontaktdaten (mindestens Telefonnummer und Email-Adresse)
  • die zuständige Aufsichtsbehörde (falls zutreffend)
  • die Kammer, den Berufsverband oder ähnliche Einrichtungen, der Sie angehören (falls zutreffend)
  • die Berufsbezeichnung und der Mitgliedstaat, in dem die Berufsbezeichnung verliehen worden ist
  • einen Hinweis auf eventuell anwendbare gewerbe- oder berufsrechtlichen Vorschriften (falls zutreffen)
  • die Umsatzsteuer-Identifikationsnummer (falls zutreffend)
  • den Standort der Gewerbeberechtigung (falls das Unternehmen nicht im Firmenbuch eingetragen ist)

Falls Sie im Firmenbuch eingetragen sind

brauche ich

  • die Firma
  • die Rechtsform des Unternehmens
  • die Firmenbuchnummer des Unternehmens
  • das Zuständiges Firmenbuchgericht

Ein Hinweis vom Unternehmensservice Portal:

„Ist in einer offenen Gesellschaft oder Kommanditgesellschaft keine natürliche Person unbeschränkt haftende Gesellschafterin/unbeschränkt haftender Gesellschafter z.B. bei einer GmbH & Co KG, so sind diese Angaben auch über die unbeschränkt haftenden Gesellschafterinnen/die unbeschränkt haftenden Gesellschafter zu machen.

Einzelunternehmerinnen/Einzelunternehmer müssen ihren Namen angeben, wenn sich dieser von der Firmenbezeichnung unterscheidet. Bei Genossenschaften muss zusätzlich die Art der Haftung angegeben werden.“
(lt. Unternehmensservice Portal, abgerufen am 01. April 2020)